Die Region auf der Halbinsel Eiderstedt an der Nordsee

sonnenuntergang

Viele Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés laden überall in auf der Halbinsel Eiderstedt an der Nordsee und in Sankt Peter Ording zum Verweilen ein. Auch im nächsten Luftkurort Garding, die “Theodor Mommsen” Stadt, finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Apotheken und vieles mehr.

Ihren Urlaub auf der berühmten Halbinsel Eiderstedt an der Nordsee können Sie vielfältig gestalten. Mit dem Fahrrad fahren auf dem gut ausgebauten Fahrradwegenetz, Golfen auf dem öffentlichen Golfplatz in Tating, Tennis spielen in St Peter Ording, Schwimmen in der Nordsee oder in der Dünentherme, Reiten auch am Strand, Relaxen am Strand, am Deich oder im Garten, Feste feiern, z.B. auf dem Sommerfest imTümlauer Koog, in Tating im Park oder am Strand, eine Kirchen-Rund-Tour mit insgesamt 18 evangelischen und 2 katholischen Kirchen, Haubargsbesichtigungen und vieles vieles vieles mehr können Sie in Ihrem Nordsee Urlaub unternehmen…..
Weitere Ausflugsziele in der näheren und weiteren Umgebung sind:

gaense

- das alte Museum in Sankt Peter Ording
- der Westküstenpark in Sankt Peter Ording
- das Erlebnisschwimmbad Dünen-Therme und seine Saunawelt
- der Westerhever Leuchtturm
- der historische Hafen in Tönning
- das Multimar Wattforum, alles rund ums Watt
- Seehundaufzuchtsstation in Friedrichskoog
- die kleine “Holländerstadt” Friedrichstadt

Zum Bummeln und Shoppen laden die Städte Husum, die “Graue Stadt am Meer” und Heide mit dem größten Markplatz Europas mit ihren Einkaufssstraßen ein.
Reetgedeckte Häuser gehören an der Nordseeküste zum Landschaftsbild wie die Schafe auf den Deichen.
Ein Reetdachhaus vermittelt einen Hauch von Nostalgie und Gemütlichkeit.
Im Sommer ist ein Reetgedecktes Haus angenehm kühl, im Winter speichert es die Wärme auf natürliche Weise.
Reet und ähnliches ist einer der ältesten Baustoffe der Menschheit.
Ein Reetdach ist frei von Chemie, atmungsaktiv, feuchtigkeitsregulierend und frostbeständig. Es ist eine wunderbares Wohnen!
Falls Sie sich entscheiden Ihren nächsten Urlaub an der Nordsee zu verbringen, würde es uns freuen Sie in unserem “gemütlichen Reetdachhaus” willkommen zu heißen…

gaense-vorm-regenbogen

Die Nordseeluft ist gesund!!
An der Nordseeküste macht die jodhaltige und reine Luft das Heilklima aus. Zusätzlich wird die Intensität der Sonneneinstrahlung durch das Meer an der Nordsee verstärkt. Bei einem Urlaub an der Nordsee werden Klimatherapie und Badetherapie miteinander kombiniert. Gäste mit chronischen Schleimhautentzündungen, Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Hautkrankheiten profitieren am Meer vom Nordseeklima.
Die Heilwirkung der Nordsee kommt nicht nur aus dem Wetter, sondern auch aus dem Jod und den anderen lebenswichtigen Mineralstoffen, die im Wattboden der Nordsee enthalten sind. Bei Ebbe streicht der pollenfreie Nordseewind über diese Flächen und trägt die gesundheitlich wertvollen Minerale ans Nordseefestland. Durch den hohen Wellengang entsteht eine starke Brandung, die die entzündungshemmenden Aerosole in die Luft wirbelt.
Bei einem kräftigen Brandungswandern sollte man deshalb tief durchatmen!
Und oft stellt sich so verblüffend schnell eine Verbesserung ein.

 

 

Zurück zur Startseite